Ev. Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf (Friedenskirche)

Digitale Medien sind in der Gesellschaft immer präsenter. Mehr und mehr Senior*innen nutzen schon digitale Medien zur Kommunikation, Alltagsorganisation und Unterhaltung. Mitunter scheuen sie sich aber auch, die neuen Technologien und medialen Angebote zu nutzen. Hier sollen die ausgebildeten Medienlotsen bei der Anwendung unterstützend sein.

Die Fortbildung zum Medienlotsen richtet sich an interessierte, medienerfahrene Ehrenamtliche, die in den Kirchengemeinden zu Menschen mit Behinderungen in die Häuslichkeit gehen, um ihnen dort den Zugang in die digitale Welt zu ermöglichen. Für das Engagement stellen wir Ihnen neue, internetfähige Apple iPads zur Verfügung.

Durch den 8-teiligen Fortbildungskurs führt eine Medienpädagogin. Wesentliche Inhalte des Kurses sind die Stärkung der Beratungskompetenz der Lotsen um mit praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Senior*innen zur Seite zu stehen. Zu den Schwerpunktthemen gehören der Gebrauch der Gerätetechnik, die Internetrecherche, die Mediennutzung und Online-Kommunikation. So bieten die Kurseinheiten überwiegend eine praktische Anleitung zur Anwendung mit kurzen theoretischen Inputs.

Im Austausch über ihre Praxiserfahrungen im Engagement werden die Medienlotsen auch durch die hauptamtlich Mitarbeitenden der Gemeinden begleitet. Die Kurseinheiten werden durch das Projekt „Internet für alle“ von Aktion Mensch gefördert.

Datum: 8x freitags, ab 3. September 2021
15.00-16.30 Uhr
Referentin: Hannah Heimbuchner, Medienpädagogin

Ansprechpartnerin: Karin Martini, Ev. Friedens-Kirchengemeinde
Information & Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 6000 15 15
Ort: Gemeindezentrum der Ev. Friedens-Kirchengemeinde
Florastraße 55 b
40217 Düsseldorf