10.03.2022 | Aktuelles

Spenden für die Ukraine


Die Diakonie Düsseldorf und die Stadt koordinieren die Flüchtlingshilfe. Wer eine Möglichkeit hat, Flüchtlinge mittel- und langfristig unterzubringen, wende sich bitte an E-Mail: ukraine-hilfe@duesseldorf.de

Geldspenden an die Diakonie-Ukrainehilfe: Die Diakonie Katastrophenhilfe Deutschland sammelt Spendengelder über folgendes Spendenkonto: 

Diakonie Katastrophenhilfe
Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1

Sachspenden 
Die ukrainisch-katholische Gemeinde sammelt folgende Sachspenden: Hygieneartikel, Medikamente und Medizinprodukte, haltbare Lebensmittelkonserven und Babynahrung. Solche Spenden können ab dem 8. März montags-samstags von 15-19 Uhr an der Lagerhalle Stockumer Höfe 200 abgegeben werden.


Kirche als Ort für Hoffnung und Ermutigung- die Friedenskirche ist mittwochs von 15-17 Uhr geöffnet. Wir sind für Sie da, wenn Sie ein seelsorgliches Gespräch wünschen. 

In der Passionszeit findet jeden Dienstag um 18.30 Uhr ein Abendgebet statt. Sonntags ist um 10.30 Uhr Gottesdienst.