22.04.2023 - 09:30 Uhr | HERZENSWÜNSCHEN AUF DER SPUR – Teil 2

HERZENSWÜNSCHEN AUF DER SPUR – Teil 2


In der Lebensmitte verändert sich vieles und neue Aufgaben warten. Eltern werden pflegebedürftig, Kinder gehen neue Wege, die eigene Gesundheit fordert mehr Aufmerksamkeit,
die berufsfreie Zeit steht vor der Tür, die Sehnsucht nach Neuem wächst.  Viele Menschen ziehen in dieser Lebensphase eine Zwischenbilanz und fragensich, was sie selbst
oder mit anderen bewegen möchten. Wir wollen unsere persönliche Lebensspur in den Blick nehmen und weiterdenken.
Unsere Herzenswünsche sind mit den Lebensgeschichten verbunden und bieten Anknüpfungspunkte,  geben uns Impulse zur Veränderung und neuen Schwung.
Herzenswünsche in den Blick zu nehmen tut uns gut.

Was erfreut mich? Was tut mir und meinem Herzen gut?
Welche Schätze an Erfahrungen und Kraftquellen schlummern in uns?
Welche Wünsche und Anliegen wollen wir in den Blick nehmen?

Anmeldung und Organisation:
Karin Martini, Gemeindepädagogin,
Tel.: (0211) 600015 15